Ökologische und natürliche Produkte
Individuelle Fachberatung mit Herz
T 036783 88823 | E info@sovida.de
Kauf auf Rechnung

Bodenbelag Eiche: rustikale Wärme genießen

Eichenholz besitzt einen ganz besonderen Charakter, den die Menschen bereits seit Hunderten von Jahren wertschätzen, zum Beispiel in Dach- und Fachwerkkonstruktionen. Die warme, rustikale Optik trägt dazu bei, dass wir auch die Innenräume mit dieser Holzart ausstatten; das Interieur gewinnt damit deutlich an Behaglichkeit. Auch als Bodenbelag liegt Eiche ganz zu Recht im Dauertrend.

Eiche – die Holzart für rustikales Ambiente

Warm, behaglich, heimelig, rustikal: Das sind die Worte, die vielen Menschen einfallen, wenn sie an Eichenholz in Innenräumen denken. Auch besitzt diese besondere Holzart stets etwas Bodenständiges, Traditionelles, das durchaus in Bezug zu modernen Raumelementen gesetzt werden kann. Die kräftige, dynamische Maserung mit den deutlich sichtbaren Jahresringen macht den Charakter des Eichenholzes aus – unterschiedliche Farbschattierungen sorgen für die nötige Abwechslung. Auch die aktuellen Laminatböden im Eiche-Look gibt es in den schönsten Dekoren zu kaufen, die dem Echtholzbelag sehr nahe kommen.

Bodenbelag Eiche als Laminat: Das sind die Vorzüge

Ein Massivholzbelag aus rustikaler Eiche besitzt zu Recht seinen Preis, doch der Eiche-Look lässt sich auch auf vergleichsweise kostengünstige Weise ins eigene Heim bringen. Moderne Laminatböden in Eiche-Optik sehen ihren echten Pendants erstaunlich ähnlich, sie besitzen sogar eine lebensechte Oberflächenstruktur. Ein hochwertiger Laminatboden lässt sich auch leichter verlegen als echtes Holz, außerdem ist er weniger wasserempfindlich und äußerst pflegeleicht. Die meisten Laminatbeläge sind heutzutage fußbodenheizungstauglich, an Bodenwärme fehlt es also auch nicht. Wer keine Fußbodenheizung besitzt, kombiniert seinen Eiche-Laminatboden einfach mit flauschigen Teppichen.